Ueber das Projekt Thunder Road

So I decided to write a little article about Thunder Road myself in German to reach out to even more people, as I truly stand behind this and support it in any way I can, even sending it out to press and all. I want this project to reach its goal and this film to be be made.

Thunder Road – eine Filmidee von Astoria Entertainment

Schauspieler zu sein und selber Ideen zu haben reicht in Hollywood noch lange nicht aus, auch wenn diese eine Nachricht senden und die Menschen sehr bewegen. Hollywood ist eigen, sehr eigen.

So kam es dass drei junge Schauspieler ihre Sache nun versuchen in die eigene Hand zu nehmen und eines der neuesten Projekte gestartet haben, die sie durch so genanntes „Crowd-Funding“ ermöglichen möchten. Crowd-Funding bedeutet, dass wir diesen Film durch so eine Art Spenden Teilfinanzieren.

Natürlich kommt es hier immer darauf an was einen persönlich Anspricht, ob man ein Projekt unterstüzen möchte oder nicht. Thunder Road ist eine Idee, die sehr viele Menschen anspricht, und eines der wenigen Sachen die auch ich aktiv unterstütze.

Es wird nicht einfach nur ein weiterer Film über Krieg und Soldaten sein, nein, Thunder Road soll mehr eine wahre Geschichte erzählen und eine Nachricht bringen. Es ist die Geschichte von dem US-Feldwebel, Galvin Cole (gespielt von Steven Grayhm), der nach Detroit zurückkehrt und nach Stationierungen in Iraq und Afghanistan, wie viele ex-Armee Soldaten,an posttraumatische Belastungsstörung und Schädel-Hirn-Verletzungen leidet. Zwei Krankheiten die sehr unterschätzt werden und über die sehr wenig geredet wird. Er muss nun einen Weg finden sich wieder in die Zivilasition eingliedern, ohne dass er tot oder im Gefängnis endet.

Eine Freundschaft zu dem ehemaligem Kindesfreund, Gefreiter Darryl Sparks (gespielt von Matt Dallas) lebt wieder auf und durch eine neue Freundschaft, die er mit einem Doktor im Veteran-Klinikum schliesst, findet Cole schliesslich die Erlösung und Seelenheilung durch das Teilen seiner Erlebnisse als Kampf Grenadier.

Der Film erkundet ausserdem die psychologischen Auswirkungen von posttraumatischen Belastungsstörung und Schädel-Hirn-Verletzungen von heimkehrenden Soldaten.

Thunder Road wird ausserdem eine der Beteiligung alliierten Streitkräfte bei der Operation Iraqi Freiheit und Operation Dauerhafte Freiheit, und verflechtet sich mit einer Story von Hauptmann Charles Rhodes (gespielt von Charlie Bewley), in Sandhurst Ausgebildeter der Britischen Armee, der mit Cole und Sparks während deren Service im Mittleren Osten bereits aufeinenader getroffen sind.

Da das Militär so viel für unsere Länder tut, für das jeweilige Land kämpfen und ihr eigenes Leben riskieren, aber nur wenige die Auswirkungen sehen die dies auf einen Menschen haben kann, was es heißt für einen jungen Mann oder eine junge Frau im Krieg zu sein, stehe ich voll hinter diesem Projekt, das sich mehr mit posttraumatische Belastungsstörung und Schädel-Hirn-Verletzungen befasst und dadurch Aufmerksamkeit auf diese Krankheiten weckt.

Solltest auch Du dahinter stehen und bist auch der Meinung dass dieser Film gemacht werden muss, dann gehe auf http://www.thunderroadkickstarter.com für weitere Informationen, oder direkt zu http://www.kickstarter.com/projects/1980006892/thunder-road-feature-film wo du dich finanziell beteiligen kannst. Es gibt auch ein paar Boni die du erhalten kannst wenn du einen bestimmten Betrag gibst. Aber auch nur so wenig wie $10, was nichtmal €10 sind helfen.

Of course I wrote the whole piece in English too so it reaches as many people as possible

Thunder Road – a feature film by Astoria Entertainment

To be an actor and have great ideas by yourself isn’t enough in Hollywood, even it would send a great message across. Hollywood is distinct, very distinct.

So it has happened, that three actors try to take things into their own hands now and started up a new project which they wish to realise through so called crowd-funding. It means that everyone who wishes to help out can give any amount of money they can afford towards this project and together the goal that is needed to make it a reality could be, and hopefully will be reached.

Of course it always depends if you can personally relate to a project or not which makes your decision if you wish to fund part of it or not, but Thunder Road is an idea that many people will relate to, and one of the few things I actively support myself.

This won’t be just another movie about war and soldiers, no, Thunder Road will be telling a true story and deliver a message. It is the story of US-Soldier Sgt. Galvin Cole (played by Steven Garyhm) who returns to Detroit with PTSD (Post Traumatic Stress Disorder) and TBI (Traumatic Brain Injury) from his deployments to Iraq and Afghanistan. He now has to try and find a way back as a Veteran adapting into civilian life before ending up dead or in prison.

An old childhood friendship to PFc. Darryl Sparks (played by Matt Dallas) rekindles and a new friendship with a Doctor in the Veteran Medical Centre helps him find salvation and redemption through talking about his experiences.

The film will also dig into the psychological repercussions of war and is seeking answers to the growing cases if PTSD and TBI in returning soldiers.

Thunder Road will also show involvement into the Operations Iraqi Freedom and Enduring Freedom as Cole’s story is intertwined with that of Charles Rhodes (played by Charlie Bewley), a Sandhurst educated Captain of the British Army who has crossed paths with Cole and Sarks during their Middle East services.

Seeing the Military does so much for their Country, offer their own lives to give us freedom, but not many see the effect it can have on these persons, and what it means to young men and women to be at war, I fully stand behind this project, which is truly exploring PTSD and TBI and will raise awareness through this.

If you wish to support this project too and agree on my opinion that this film must be made, then please visit http://www.thunderroadkickstarter.com for all the information or head directly to http://www.kickstarter.com/projects/1980006892/thunder-road-feature-film where you can pledge right away. There are a few nice incentives too as a reward, eventhough the course is a great one to help with funding enough on its own. A little sum as $10, which are less than £10 and less than €10 can make a difference, just imagine a few thousand people giving $10 it will all add up.

Advertisements

Your 2 cents

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s